Was ist eine GPS Schatzsuche / Geocaching

Jeder kennt es bestimmt noch von früher – die Schatzsuche auf dem Kindergeburtstag, hier wurde eine Spur, meist mit Sägespänen oder Ähnlichem gelegt und am Ende gab es dann für die Kinder einen Schatz. Diese Art von Schatzsuche ist dann die Version für die Erwachsenen. Vielleicht hat ja der eine oder andere auch schon mal was von GPS Schatzsuche oder Geocoaching gehört. Es ist eine Freizeitbeschäftigung, die immer populärer wird und bereits eine große Fangemeinde hat. Diese Art der Schatzsuche ist allerdings eine elektronische Suche nach dem Schatz. Der Schatz oder auch die Geochaches, lassen sich durch geografische Koordinaten, die im Netz veröffentlicht wurden, finden.

Bei den Gruppen und Firmenevents können die Koordinaten allerdings auch selbst bestimmt werden und es können auch individuelle Schätze versteckt werden.
Um diese Koordinaten dann auch schnell zu finden, benötigen die Suchenden eine Karte oder auch ein GPS-Gerät. Ein GPS-Gerät kann sehr hilfreich sein bei der Schnitzeljagt und liegt gegen die Karte klar im Vorteil. Einer der Vorteile kann in einer unbekannten Gegend sein, denn hier verläuft sich niemand und die gesuchten Schätze sind leichter zu finden, das einzige was nötig ist, sind die Koordinaten.

So eine GPS Schatzsuche bzw. Geocaching macht jede Menge Spaß. Die Teilnehmer sind an der frischen Luft, nette und vor allem neue Leute können kennengelernt werden, Teamgeist ist gefragt und auch Action ist hier immer vorprogrammiert.

VN:F [1.9.14_1148]
Rating: 4.1/5 (19 votes cast)
VN:F [1.9.14_1148]
Rating: +9 (from 17 votes)
Was ist eine GPS Schatzsuche / Geocaching, 4.1 out of 5 based on 19 ratings

Copyright © gps-schatzsuche-geocaching.de - Alle Rechte vorbehalten - Mit freundlicher Unterstützung von der Werbeagentur Olpe

Gruppentermine anfordern Rückruf anfordern