Moderne Schatzsuche VS. traditionelle Schnitzeljagd

Ein beliebtes Geländespiel ist die traditionelle Schnitzeljagd für Jung und Alt. Früher wurden dabei zwei Gruppen gebildet, die eine Gruppe, die Verstecker und die andere Gruppe die Sucher. Anhand der Hinweise hatte die zweite Gruppe, die in einem Abstand von ca. 15 Minuten folgte, die Aufgabe, anhand der Hinweise die Verstecker aufzuspüren. Dabei konnte Sägemehl, beschriftete Zettel, eingeritzte Pfeile, Kreide-Pfeile an Bäumen, angeordnete Steine oder Stöcke ausgelegt oder angebracht werden. Die Arten der Markierungen wurden vorher bekannt gegeben. Natürlich durften bei der Schnitzeljagd auch Irrwege ausgelegt werden, um die Suche spannender zu gestalten. Die traditionelle Schnitzeljagd konnte aber auch als Schatzsuche eingerichtet werden. Von einer Person wurde ein Schatz versteckt. Mit einfachen Worträtseln deren Lösung erforderlich waren, um zum nächsten Hinweis oder Ziel zu gelangen, wurden dann alle Teilnehmer ans Ziel geführt. Dieses Ereignis fand immer in einem geeigneten Gelände statt, entweder in einem Wald oder geeignetem Areal.

Die Zeit geht weiter

Auch bei der Schnitzeljagd ist die Zeit nicht stehen geblieben, sie ist weiterentwickelt worden. Heute ist aus der traditionellen Schnitzeljagd die moderne Schatzsuche mit einem GPS-Gerät geworden, die überall in Deutschland stattfinden kann. Mittels der GPS-Koordinaten lässt sich der Schatz (Cache) aufspüren. Die moderne Schatzsuche lässt sich recht abenteuerlich gestalten und findet teilweise an ganz außergewöhnlichen Orten statt. Der Fantasie sind bei den Verstecken des Schatzes nur wenige Grenzen gesetzt und auch die Austragungsorte machen die Suche spannend. Die Schatzsuche kann mit einer Stadtbesichtigung verbunden sein. Der Schatz kann in einem Bergwerk versteckt oder mithilfe einer Goldwaschpfanne gesucht werden. Die Einrichter der modernen Schatzsuche lassen sich einiges einfallen, um dieses Freizeitvergnügen für jeden attraktiv zu gestalten. In eine Bergwanderung kann eine Schatzsuche eingebunden werden oder eine tolle Variante ist die Schatzsuche mit dem Quad. Für Jung und Alt ist die Schatzsuche heute zu einer beliebten Freizeitgestaltung geworden, die Spaß, Spiel und Abenteuer miteinander verbindet.

Moderne Schatzsuche VS. traditionelle Schnitzeljagd, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Copyright © gps-schatzsuche-geocaching.de - Alle Rechte vorbehalten - Mit freundlicher Unterstützung von der Werbeagentur Olpe

Gruppentermine anfordern Rückruf anfordern